Shopping Run // Valentine's Outlet steals at Ingolstadt Villlage

20. Februar 2015


Ich liebe es Schnäppchen zu schnappen. Das Gefühl zu haben etwas zu besitzen, für das andere einen Haufen Geld bezahlt haben, aber du, du hast es billiger bekommen. Ein psychologischer Belohnungseffekt! 
Es war also eine wirklich eine tolle Idee von meinem Freund, dass er mich zum Valentinstag ins Outlet nach Ingolstadt entführte (der Mann weiß einfach was Frau will!) ^^  

I love to grab bargains. The feeling to have something for that others paid much money, but you, you got it cheaper. A psychological reward effect!
So it was a great idea of my boyfriend (he really knows what a woman wants!) to kidnapped me for Valentine's Day to the Outlet of Ingolstadt ^^



Ich mag diese kleine Outletstadt. Es ist wie Disneyland für Fashionistas, das Schlaraffenland für Shoppaholics, das Schloss im Himmel für Shoppingqueen - na ihr wisst was ich meine. Der perfekte Ort für mich. 
Ich liebe die Architektur das Village, da das Chic-Outlet wirklich wie ein kleines Dörfchen aussieht. Im Gegensatz zu Metzingen gibt es keine großen unpersönlichen Fabrikgebäude, sonder kleine Boutiquen entlang einer schönen Shoppingallee. Alles ist sauber, stylisch und einfach zum Hui-Hui-Wohlfühlen. Es gibt Bänke zum Ausruhen und Beobachten, schöne Dekoration und leckere Restaurants (die leider recht teuer sind....)
Durch die kleinen Größe der einzelnen Outlet-Shops bekommt man oft eine persönliche Beratung und schnell vergisst man, dass man gerade "alte" Vorsaisons-Ware betrachtet, da alles so neu aussieht und schön präsentiert wird. Leider werden die Shops an gut besuchten Tagen wie Samstags oder in den Ferien auch recht voll. Daher ist es auch zu empfehlen gleich recht früh am morgen in das Chic-Outlet zu fahren.


I like this Outlet. It's like Disneyland for fashionistas, the land of plenty for Shoppaholics, the castle in the sky for Shopping Queen - well you know what I mean, the perfect place for me. 
I love the architecture of the Village, as the Chic-Outlet really looks like a small village. In contrast to the Outlet in Metzingen there are no large impersonal factory building. There are small boutiques along a beautiful shopping avenue. Everything is clean and stylish. There are benches to rest, nice decoration and tasty restaurants (which are unfortunately quite expensive ....).
Due to the small size of the individual outlet shops you often get personal advice and quickly forget that you just look at "old" last season's goods because everything looks new and is well presented. Unfortunately, the shops can be on busy days like Saturday or during the holidays quite full. I recomend to start quite early in the morning your shopping trip to this Chic-Outlet.



Und es gibt ein MCM-Outlet!!!! ich liebe MCM und eigentlich fahre ich nur nach Ingolstadt wegen MCM. Es liegt nicht nur daran, dass die Taschen einfach umwerfend schön sind und ich jedesmal ein "Haben-will" und "Ohne-dass-kann-ich-nicht.mehr-Leben" Gefühl bekomme, sonder auch an den wirklich super netten und freundlichen Damen im Store. Man könnte fast sagen, dass ich mich da fast wie zu Hause fühle. :)

Daher ist mein erster Stop jedes mal zuerst MCM. Und auch dieses mal konnte ich nicht ohne eine edle Tüte, zusammengebunden mit einer seidenen Schleife nicht den Laden verlassen. 

Mein Fang: Ein elegantes, schlichtes MCM Portemonnaie aus Kalbsleder aus der H/W 2014 Saison für 159€ (statt 390€).
Und da Valentinstag ist gab es noch eine rote Rose und eine Mozartkuge als kleines Geschenk dazu - Eva = Super-Mega-Happy! ^^


And there is a MCM-Outlet !!!! I love MCM and actually I'm only going to Ingolstadt because of MCM. It is not only because the bags are simply stunning beautiful and I always got that "I-cannot-life-without-that"feeling, but also because of the really super nice and friendly Women in the store. It most feel like home. :)
 

Therefore, very time my first stop is MCM. And also this time I could not leave te store without buying something. My first steal: An elegant, simple MCM wallet made of calfskin from the A / W 2014 season for € 159 (instead of € 390). And since because it was Valentine's Day, I got a red rose and chocolate as a little gift => Eva = Super Mega Happy! ^^




Unser nächsten Stationen waren:
  • Fred Perry = der erste Grund,warum mein Freund immer nach Ingolstadt mitkommt. Nun baummelt eine edle MCM Tüte an meinem Arm und eine Fred Perry Tüte an seinem. Erste Schnäppchen gemacht, der Tag kann jetzt nur noch besser werden :)
  • Valentino = Leider kann das Verkaufspersonal nicht mal richtig "Hallo" sagen, bei so viel Unfreundlichkeit vergeht mir immer die Schoppinglaune, schade für die wirklich schönen Sachen aber weiter...
  • Juwelier Christ = Ich suche neue Ohrringe, finde aber keine. Dafür ein wirklich netten Storemanager, der sich sichtlich bemühte für meine Ansprüche das Richtige zu finden.
  • Guess = Irgendwie wirken die Kleider oft recht billig, zu viel blink-blink und schlechte Verarbeitung
  • Nike = hier fühl ich mich doch recht fehl am Platz. Was machen wir gleich noch hier?
  • Tod's = ich weiß nicht wer (oder besser welche Altersklasse) diese Schuhe wirklich trägt, aber ich eindeutig nicht...
  • Falke = ich liebe Socken ( ein kleiner Tick aus meiner Japan-Zeit) ich schnappe zwei etwas ausgefallenere Päärchen - ein beiges Stricksockenpaar mit Lochmuster, und ein Transparentes mit kleinen Pünktchen. Beide für 10€ statt 19€ 
  • Hugo Boss = Der Geruch des Boss-Stores weckt Erinnerungen an meine Praktikumszeit bei Hugo Boss in Metzingen.
  • Rene Lezard = Sonderoutlet mit Super-Schnäppchen. Ich schlüpfe in die Rolle einer leiben Schwester und kaufe meinem Bruder ein Hemd.

Our next stops were: 
  • Fred Perry = the first reason why my friend comes with my to Ingolstadt. We both made the first deal, the day can only getting better :)
  • Valentino = Sorry, the sales staff can not even say "Hello", too unfriendly salestuff killes every shopping fever, too bad for the really nice clothes...
  • Christ jewelers = Seeking new earrings, but find none. But an really nice store manager.
  • Guess = The clothes often seem quite cheap, too much blink-blink and poor workmanship.
  • Nike = here I feel quite out of place. What we are doing here?
  • Tod's = I do not know who really wears these shoes, but I clearly do not.
  • FalkeI love Falke socks! (a small tick from my time in Japan) I grab two more unusual duos - a beige knitted pair of socks with lace pattern and a transparent with small dots. Both for 10 € instead of 19 € 
  • Hugo Boss = The smell of the stores brings back memories of my internship at Hugo Boss in Metzingen. 
  • Rene Lezard = Special Outlet with super bargain. Because I am a nice sister I bought my brother a shirt. 
  • Jimmy Choo = A dream! I already have two pairy of Jimmy Choo shoes and still cannot get enought. Unfortunately, today's budget is not enough for a further one.

  • Jimmy Choo = Ein Traum! Schon zwei Jimmys darf ich schon mein eigen nennen, leider reicht das heutige Budget nicht mehr für ein Weiters, aber mal schauen kostet ja nichts ;-)



  • Michael Kors = schon bei unseren letzten Besuchen waren die Verkäufer hier immer super unfreundlich und arrogant, wir lassen den Laden also links liegen.
  • Ben Sherman = Grund Nr.2 warum mein Freund mit ins Outlet fährt und auch eines meiner Lieblingsläden und dass obwohl es nicht mal Kleidung für Frauen gibt. Aber die Verkäufer sind immer soooooo super witzig und nett! Hier könnte man den ganzen Tag verbringen...
  • Hallhuber = Leider ist es inzwischen Mittag und das Outlet füllt sich, das macht sich vor allen bei den nicht ganz so teueren Labels bemerkbar. Hallhuber ist viel zu überfüllt, da macht Shoppen leider keinen Spaß.
  • Lindt = Leider eine lange Schlange vor dem Schokoladen, daher gehen wir weiter.
  • Lloyed = Hier finde ich immer schöne Schuhe, die leider immer noch ihren Preis haben. Da jedoch ein Paket mit Karl Lagerfeld Sneakers auf dem Weg ist, lassse ich die Finger davon...
  • Rituals = Hier würde ich mich am liebsten in die Bodybutter-Dose reinlegen, aber ich beherrsche mich und spare Geld.

  • Michael Kors = The sellers here were always super rude and arrogant, so we did not enter.
  • Ben Sherman = Reason # 2 why my friend goes to the outlet and also one of my favorite stores, and that even though it has no women-clothes. But the sellers are always soooooo super funny and fiendly! Here you could spend the whole day ... 
  • Hallhuber = Unfortunately, it is now noon and the outlet is filled, that is noticeable above all in the not so expensive labels. Hallhuber is way too crowded.
  • Lindt = Sorry, a long queue at the chocolates, so we move on.   
  • The Watch Shop = There she is! After a year of desperate search I found my dream clock from DKNY at a bargain price of 65 (instead of 139 ) Eva in shopping heaven! :)

  • The Watch Shop = Da ist sie! Nach einem Jahr verzweifelte Suche hab ich sie entlich gefunden, meine Traum-Uhr von DKNY zum Schnäppchen-Preis von 65€ (statt 139€) Eva im Shoppinghimmel! :)




Here eine Karte des Ingolstadt Village
Here a map of the Ingolstadt Village
  
Nach knapp 5 Stunden sind wir durch fast alle Läden getingelt. Glücklich und voll bepackt. Noch schnell Miles&More-Meilen an der Information gutschreiben lassen (1€ = 1Meile) und dann ging es wieder zufrieden und super glücklich zurück nach Hause. ^^ Bye bye Ingolstadt Village , bis zum nächsten Mal!
 
After nearly 5 hours we visited almost every stores. Happy and fully loaded. At the information center we collected Miles & More miles (1 = 1Meile) and then went happily back home. Bye bye Ingolstadt Village until our next visit! ^^



I wear:
Coat = Hallhuber
Bag = MCM (Victoria Satchel)
Overknees = Alexander Wang for H&M
Leather Chelsea Boots = Deichmann
Scarf = Passigatti  
Dress = Mango
Belt = Pieces


Kommentar veröffentlichen

Latest Instagrams

© Run Eva Run. Design by Fearne.